Mitgliedschaft

Einzelmitglied:

Ist jede Person die beim CANOE CLUB TYROL-Innsbruck gemeldet ist und die die Aufnahmegebühr von € 20,- und den Einzelmitgliedsbeitrag von € 20,- bezahlt hat.

Familienmitglieder:

Die Aufnahmegebühr für Paare beträgt € 30,- Der Familienbeitrag beträgt € 30. ( - 2 Erwachsene und alle Kinder bis zum 16. Lebensjahr, sofern sie im gemeinsamen Haushalt leben).

Jugendliche Einzelmitglieder:

Ab dem 16. Lebensjahr besteht die Möglichkeit als Einzelmitglied dem CCT-Innsbruck beizutreten. Voraussetzung ist neben der schriftlichen Erlaubnis des/der Erziehungsberechtigten die Nennung eines „Paten“, eines Mitglieds, das im Einverständnis mit den Erziehungsberechtigten (schriftliches Einverständnis) für dieses junge Mitglied die volle, umfassende Verantwortung sowie die Betreuung übernimmt. Aufnahmegebühr ist € 15,- Beitrag € 15,-

Aufnahmegebühr:

Diese wird jeweils bei der Hauptversammlung den momentanen Gegebenheiten angepasst und stellt eine Art „Eintritt“ zur Benutzung und Erhaltung der Clubgeräte – Boote, Ausrüstung, Trailer – dar.

Scheiden Kinder aus Altersgrünen aus, so ist keine Aufnahmegebühr bei einem Eintritt als Einzelmitglied fällig.

Wollen Einzelmitglieder ihre Partner oder Kinder zur Familienmitgliedschaft anmelden so muß keine Aufnahmegebühr entrichtet werden.

Bei Familienmitgliedschaft gehen sämtliche Verständigungen – Briefe, E-mails- an die jeweilige Familienadresse und nicht an die einzelnen Familienmitglieder.

Wahlrecht:

Personen die das 16. Lebensjahr vollendet haben und als Mitglied aufgenommen wurden, besitzen das volle Wahlrecht und können auch für ein Amt gewählt werden. Ausnahme ist ein Amt im engen Vorstand – Obmann, Schriftwart, Kassier bzw deren Stellvertreter, dazu muss das 18. Lebensjahr erreicht sein.

Pflichten:

Alle Mitglieder haben neben der Einhaltung der Gesetze, alles zu unterlassen das dem Ansehen des Clubs schaden kann. Die Verbreitung clubinterner Vorkommnisse oder Informationen über Berichte in der Clubinfo „CANEWS“ sowie Infos über vom Club geplante Aktivitäten sind zu unterlassen.

Der Clubbeitrag ist bis zum 31.März zu entrichten. Bei finanziellen Problemen bitten wir um ein – diskretes - Gespräch mit dem Obmann bzw. seiner Stellvertreterin.

Ein Clubaustritt ist auf Grund verschiedener Verpflichtungen des Vereines gegenüber Dach-und Fachverband nur zum Ende des Kalenderjahres möglich. Die Austrittsanzeige soll spätestens am 30.November schriftlich beim Club vorliegen.